Menu

user_mobilelogo

Als ich mit 55 Jahren mit dem Triathlon begonnen habe, dachte ich nicht im entferntesten daran einmal in Hawaii finishen zu können. Ein Ereignis, welches viele Triathleten auf ihrer Wunschliste haben. Und obwohl ich vor der Qualifikation beim IMItaly 2019 eher skeptisch eingestellt war, konnte ich der Versuchung eines Starts in Kona, um welchen sich so viele Mythen ranken, nicht widerstehen.

Und es war ein sehr eindrucksvolles Erlebnis. Zwar anders als ich es mir vorgestellt und erwünscht habe, aber eindrucksvoll.

 

Hier geht es zum ganzen Artikel : Ironman World Championship 2022