Menu

user_mobilelogo

Als mich meine Frau mit dem Auto von Wien zum Start nach Kittsee bringt, registriere ich zufrieden den schwachen Südwind. Die Prognosen hatten ja kräftigen Gegenwind voraus gesagt . Gegenüber dem Vorjahr sind schon mehr Teilnehmer am Start, aber ca. 40 Radfahrer sind noch immer eine sehr kleine Zahl für ein Radrennen, sorgen aber für entspannte Atmosphäre. Noch wenige Minuten vor dem Startschuss kann man gemütlich aufs Klo gehen und es gibt kein langes Anstellen und Drängeln im Startbereich.

Mondsee Radmaratho           @sportograf
Mondsee Radmarathon                                                    @sportograf

Die Idee wurde letztes Jahr bei unserem Urlaub im Salzkammergut geboren. Nachdem ich Teilstrecken der Radmarathon Tour A (200km 2300HM) gefahren war, blieb ich in Gedanken immer wieder daran hängen. Als auch meine Frau zustimmte, das Wochenende mit mir gemeinsam am Mondsee zu verbringen, war die Anmeldung sofort erledigt. Schöner Radmarathon hörte ich von allen meinen Radfreunden, die das Event schon kannten. Nur eines wurde fast jedes mal hinzugefügt : „Aber das Wetter ist immer sch... „


Race Aross Burgenland BikeSonntag 31. 08. 2014 5Uhr. Der Wecker klingelt. Mein erster Blick in die Whatsapp Timeline, in welcher der KM-Stand meines Bruders Martin gepostet wird. In der Nacht hat es heftig geregnet und er befindet sich gerade in St. Michael bei KM 165. "Nur" mehr ein Marathon postet Mäxxi. Unglaublich.

28 Radfahrer starten um 9 Uhr in Kittsee, um zum ersten Mal die 218 Kilometer im Rahmen eines Radrennens zu absolvieren und als Rahmenprogramm den Ultraläufern einen würdigen Rahmen und mehr Zuschauer zu bieten. Ich mittendrin.

Die Reise beginnt unrund. Der erste Ärger beim Check-in. Das Abwiegen meines Koffers ergibt 4kg Übergepäck. Die Badezimmerwaage zuhause blieb noch bei 17kg stehen und wiegte mich in trügerischer Sicherheit. Der Preis der billig eingekauften Müsliriegel schnellt somit im nachhinein kräftig in die Höhe. Der zweite Ärger bei der Ankunft in Zypern. Alle Reiseveranstalter mit Bussen vertreten, nur von meinem Veranstalter "Jahn Reisen" lässt sich niemand blicken...